Kannst du einen Drogentest mit CBD E Liquid nicht bestehen?

Cannabis-Screening

August 17, 2019

Leider haben einige von uns Jobs, bei denen wir sporadisch auf Cannabis getestet werden müssen.

Wegen dieses Risikos wenden sich die Menschen zunehmend der CBD zu, um Schmerzlinderung und Angst zu lindern. Doch wie viele von uns haben darüber nachgedacht, ob CBD E Liquid ein positives Ergebnis bei einem Drogentest auslösen könnte?

 

Was ist ein Cannabis-Drogen-Test in Deutschland?

Typischerweise scannen Cannabis-Drogen-Tests nur nach THC; dem Cannabinoid, das dafür verantwortlich ist, dass Sie "high" werden.

Es gibt mehrere Methoden, um auf Cannabis zu testen, aber die am häufigsten am Arbeitsplatz verwendete Methode ist ein "Urintest". In Deutschland dürfen Sie, um einen Pinkel-Test zu bestehen, nicht mehr als 50ng/mL THC im Urin haben.

Nach geltendem deutschem Recht sind CBD-Produkte legal, wenn sie aus Hanfpflanzen mit weniger als 0,2% THC gewonnen werden.

Bei einer Konzentration von 0,2% THC mussten Sie über 2.000 mg CBD Vape Juice verabreichen, um Gefahr zu laufen, einen Drogentest zu bestehen. Dies entspricht dem Vapen von über zehn Flaschen unserer 200mg Eliquid oder vier Flaschen unserer 500mg in sehr kurzer Zeit.

 

Also wird es für mich unmöglich sein, einen Drogentest zu bestehen, wenn ich CBD vape?

Sehr unwahrscheinlich, aber technisch nicht unmöglich.

THC ist extrem fettlöslich und wird schnell vom Fettgewebe des Körpers aufgenommen.

Die Menge an THC, die in Ihrem Körper gespeichert ist, hängt von Ihrem Gewicht, Ihrer Ernährung und der Häufigkeit Ihres Verbrauchs ab.

THC kann im Körper für bis zu 15 Tage für diejenigen, die kausal vapern, und maximal 30 Tage für diejenigen, die stark vapern, gefunden werden.

Obwohl ich noch einmal betonen muss, dass dies ein extremes Szenario für jemanden wäre, der 2.000 mg CBD aufgenommen hat!

Auch Sie können gefährdet sein, einen Drogentest zu bestehen, wenn Sie sich nicht sicher sind, was in der CBD E-Liquid ist, die Sie vaping. Einige Produkte wurden getestet und es wurde festgestellt, dass sie mehr als die gesetzliche Menge an THC enthalten,

Glücklicherweise wird jede Charge unserer CBD E Liquid von einem externen Labor unabhängig verifiziert. Ein Beispiel für ein Zertifikat finden Sie hier.